Sie möchten eine meiner Masken besitzen!

<<< zurück

Sie möchten eine meiner Masken besitzen!

Alle Masken in der Bildergalerie haben Nummern unter den Objekten stehen. Diese Buchstaben und Zahlenfolge steht für ein Grundschnittmuster und eine Form.

(zum Beispiel k12)

Das entscheidende Maß

Haben Sie sich für eine Form entschieden, senden Sie mir erst mal eine unverbindliche Anfrage. Auf Grund der verschiedenen Anatomie des Menschen ist es nötig die Maske nach ihrem individuellen Augenabstandsmaß fertigen. Dieses Maß benötige ich unbedingt.
Allg.Nr.100
Nur wenn Sie sehr große Augäpfel haben und einen sehr weiten Blickwinkel benötigeb wäre zuzüglich die Augengröße für mich wichtig.

Das andere Maß,

die Lage des Ohres im Verhältnis zur Lage des Auges, kann ich nicht über Ferndiagnose einstellen. Üblicherweise befinden sich die Auge auf Linie mit dem Ohren. Habe ich kein Maß bringe ich die Bänder üblicher Weise nach der klassische Anatomie an. Sitzt die Maske dann nicht richtigen auf ihrem Gesicht ist eine Neujustierung nötig. Da gibt es 2 Diadnosen welche darauf hinweisen.

1. Maske drückt in die Stirm. Das Hieße,dass die Band ein Stück nach oben sollte.

2. Maske drückt auf die Jochbeine. Das könnte Bedeuten, dass die Bänder weiter nach unten sollten.

Ein zweites Loch im Leder ermöglicht ihnen ein Feinjustieren.

Dazu das folgende Bild.
Allg. Nr.101

Gipsabfornung Anleitung

Nur für echte Pestmasken, venizianische Frauenmasken, Menpomasken und bestimmte Spezialanfertigungen benötige ich einen Gesichts – Teilabguß.

Suchen Sie sich eine Person ihres Vertauen und kaufen sich vorher 2 Gipsbinden in der Aphotheke.

Die Gipsbinden in Stücke schneiden ca. 6 – 10 cm lang.
Das Gesicht einfetten. Die Nasenlöcher bleibenbei der Abformung wegen der Atmung frei!

Die Bindenstücken sind nacheinander durch die Person ihres Vertrauen einzeln in eine Schale Wasser zu tauchen, bis diese geschmeidig werden und sofort auf das Gesicht zu legen.
Schnipsel werden genau bis an die Ränder der geplanten Abformung in mindestens 2 Schichten ausgelegt. Zum Schluß werden die Ränder der Abformung verstärkt. Auch wäre ein Verstärkung in der Art ein Kreuzs über Nase und Jochbein nützlich. Solche Verstärkungen lassen sich leicht aus zusammengelegte Bindenteilen erzeugen. Die Gipsbinden sollten auch wegen der Haltbarkeit sauber mit einander verstrichen werden. 2 – 3 Rollen Binden sollten ausreichen.

Wenn die Abformung fest ist und nur dann ist diese vorsichtig abzunehmen.
Gips erwärmt sich beim Abbinden. Bitte bekommen Sie keinen Schreck, so heiß wird es nicht.

Den entstanden Rohling können Sie mir schicken. Ich gieße ihn dann mir Gips aus. Die Abformung sowie das Negativ gehen erfahrungsgemäß bei der Herstellung der Maske verloren.

 

Alle Masken fertige ich einzeln auf Leder über spezielle selbstbebaute Formen.
Auch wenn ich Grundformen verwende entstehen immer Einzelstücke. Das liegt an abgelandelten Schnittmustern, Eigenheiten des jeweiligen benutzten Lederstückes, der Bemalung, und auch anderer Oberflächenveredelung. Meine Masken fertige ich für meine Kunden nach deren Maßgaben und auch nach einer mir zugesendeten Abformung den Gesichtes des Trägers.

Preisliste gültig bis Januar 2017

Päckchen                             = 6,- €        Die Päckchen – Größe reicht für die meisten Aufträge erfahrungsgemäß aus.

Packet                                  = 10,- €      Das Packet ist für Artzmasken und ander zu große Objekte nötig.

Gesichtsabformungen   = 15,- €     Die Abformungen aus Gipsbinden welche für einige Arbeiten nötig sind,

gieße ich nach erhalt als Arbeitsgrundlage aus.

_____________________________________________________________________________

Die „cirka-Preise“ haben damit zu tun, dass ich hier Einzelanfertigung betreibe und sich Spezialwünsche

auch preislich auswirken können. Wie Z.B. Brillengläser in Arztmasken ein Mehraufwand sind.

kleine Form       Typ K1                                  ca. 45,- €

kleine Form      Typ K2                                  ca. 45,- €

kleine Form      Typ K3                                  ca. 45,- €

kleine Form       Typ K4                                  ca. 45,- €

kleine Form       Typ K5                                  ca. 52,- €

kleine Form       Typ K6                                  ca. 45,- €

kleine Form       Typ K7                                 ca. 45,- €

kleine Form       Typ K8                                 ca. 45,- €

kleine Form       Typ K9                                  ca. 45,- €

kleine Form       Typ K10                                ca. 45,- €

kleine Form       Typ K11                                 ca. 52,- €

kleine Form       Typ K12                                ca. 52,- €

kleine Form       Typ K13                                  ca. 58,- € 

kleine Form       Typ K14                                 ca. 52,- €

kleine Form       Typ K15                               ca. 58,- € 

kleine Form       Typ K13                               ca. 58,- €  

____________________________________

Spielmann        Typ 1A                                   ca. 80,-€

Spielmann        Typ 1B                                   ca. 75,-€

Spielmann        Typ 1C                                    ca. 75,-€

Spielmann        Typ 2B                                   ca. 75,-€

Spielmann        Typ 2K                                   ca. 75,-€

Spielmann        Typ 3k                                   ca. 75,-€

Spielmann        Typ 3L                                   ca. 75,-€

____________________________________

Pestarzt           Typ 4                                       ca. 140,-€

Pestarzt           Typ 4 mit Gläser                    ca. 155,-€

Pestarzt           Typ 11                                     ca. 140,-€ 

 Pestarzt           Typ 11 mit Gläser                  ca. 155,-€

_________________________________

Drache           Typ 5                                        ca 120,-€

Keiler             Typ 6                                       ca 75,-€

Pirat               Typ 7                                        ca 85,-€

Geist               Typ 8                                      ca 90,-€

Mönch           Typ 9                                       ca 115,-€

Kelte              Typ 10                                     ca 120,-€

Arzt                Typ 11                                     ca 140,-€

                       Typ 12                               

Hund            Typ 13                                    ca 180,-€

________________________________

Menpo 1           Typ 14                                   ca 90,-€  

Menpo 1           Typ 14 + Halsansatz           ca 115,-€

Menpo 2           Typ 15                                  ca 90,-€

Menpo 2           Typ 15 +Halsansatz           ca 115,-€

____________________________________

Katze                Typ 16                                   ca 95,-€

Rabe                 Typ 17                                   ca 150,-€

Arleccino          Typ 18                                  ca 100,-€

Patalone           Typ 19                                  ca 100,-€

Bauta               Typ 20                                   ca 110,-€

Waldfee           Typ 21                                   ca 110,-€

Spielmann      Typ 22                                   ca 85,-€

Spielmann      Typ 23                                    ca 85,-€

Schräg             Typ 24                                    ca 95,-€

                          Typ 25                                   

Muta                Typ 26                                   ca 90,-€

Blatt                 Typ 27                                   ca 140,-€

Waschbär        Typ 28                                  ca 120,-€

Untoter         Typ 29                                     ca 160,-€

In allen Preise sind 19 % MwSt. enthalten, da mir mein Finanzamt mitgeteilt hat, dass Arbeiten in Leder, egal wie kunstfertig diese gestaltet sind, nicht förderfähig sind im Sinne des Steuerrechts.
Hier vermute ich Reste des mittelalterlichen Ständerechts, wonach Lederverarbeitung als „unehrenhaft“ galt. Würden meine Masken aus Stein sein, könnten Sie diese nicht tragen. Aber ich hätte dann nur 7 % an den Staat abzuführen. Dies Alles warscheinlich nur, weil im Mittelalter der Beruf des Bildhauer einen höheren Status besaß als andere Handwerke.

Soviel zur Kunstförderung in Deutschland.

< zurück

<<< zurück